Aktuelles

Aufhebung Besuchsverbot und Reduktion von Besuchseinschränkungen ab 1. Juli 2020

Geschätzte Bewohnerinnen und Bewohner, geschätzte Angehörige

 

Der Bundesrat hat beschlossen, die «ausserordentliche Lage» und das kantonale Besuchsverbot für Spitäler und Kliniken aufzuheben. Die Verantwortung für das Besuchsregime fällt ab dann wieder in die Eigenkompetenz, um sicherzustellen, dass mit geeigneten Massnahmen die Sicherheit Aller gewährleistet ist.

 

Da es in Altersheimen eine höhere Konzentration von potentiellen Risikopersonen gibt, haben für uns die Massnahmen zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner immer noch oberste Priorität.

 

Bitte beachten Sie die folgenden Massnahmen, damit der Besuch von Ihnen ein schönes Ereignis werden kann:

  • Die Türen bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

  • Die telefonische Anmeldung im Voraus ist nicht mehr notwendig.

  • Aber bevor Sie die Person treffen, die Sie besuchen möchten, melden Sie sich bitte vor Ort an mit Angabe Ihrer Personalien und Kontaktdaten.

  • Es gelten weiterhin die Hygieneregeln «Tragen von Hygienemaske» und «Händedesinfektion».

  • Es sind noch immer maximal zwei Besuchende pro Bewohnerin/Bewohner zugelassen.

  • Wenn Sie Symptome, die auf COVID-19 hinweisen, wie Fieber, Husten, Verlust von Geruchs-oder Geschmackssinn, bei sich feststellen, können Sie leider keinen Besuch in unserer Institution machen.

  • Auf Begrüssungen und Verabschiedungen, wie Umarmungen, Küsse und Händeschütteln, muss leider weiterhin verzichtet werden.

 

Trotz der Einschränkungen freuen wir uns auf Ihren Besuch und heissen Sie herzlich Willkommen.

 

Freundliche Grüsse

 

Ortsgemeinde Benken und Heimleitung des Altersheims Tschächli


Altersheim Tschächli

Altersheimstrasse 20

8717 Benken

Telefon 055 293 26 70

© Ortsgemeinde Benken 2020

Impressum | Datenschutz | Downloads | Kontakt

0